Agentur für Gesundheit und Kommunikation

AKTUELLES



Pressekonferenz am 12. Oktober in Linz: Fortschritte in der Krebstherapie


Pressekonferenz am 12. Oktober in Linz: Fortschritte in der Krebstherapie

Anlässlich des Krebs-Informationstages für PatientInnen, Angehörige und Interessierte am 18. Oktober in Linz lädt der Dachverband onkologisch tätiger Fachgesellschaften Österreichs (DONKO) zum Pressegespräch "Fortschritte in der Krebstherapie: Höhere Heilungschancen, längeres Überleben, bessere Lebensqualität".

 

Zeit und Ort: 

 

Wann: Donnerstag, 12. Oktober 2017, 10 Uhr
Wo: OÖ. Presseclub, OÖ Kulturquartier in Linz, Landstraße 31, 1. Stock, Saal C
 
Auf die Diagnose Krebs reagieren die meisten Betroffenen, ihre Angehörigen und Freunde mit einem Schock und großer Angst. Ausführliche Informationen und Erfahrungsaustausch können hier besonders unterstützend wirken. In den vergangenen Jahren konnte die Medizin in der Tumorbehandlung große Fortschritte erzielen – etwa im Bereich der Immuntherapie.
 

Als Gesprächspartner stehen zur Verfügung:

 

  • Dr. Georg Palmisano, Landessanitätsdirektor OÖ:
    Medizinische Versorgung der KrebspatientInnen in Oberösterreich

  • OA Dr. Helmut Kehrer, Abteilung für Dermatologie am Ordensklinikum Linz Elisabethinen:
    Fortschritte in der Behandlung des schwarzen Hautkrebses

  • Prim. Priv.-Doz. Dr. Bernd Lamprecht, Vorstand der Klinik für Lungenheilkunde des Kepler Universitätsklinikums:
    Immuntherapie in der internistischen Onkologie – Beispiel Lungenkrebs

  • Prim. Dr. Wolfgang Loidl, Leiter der Abteilung für Urologie am Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern:
    Neue Behandlungsoptionen bei Krebs am Beispiel von Tumoren des Urogenitaltraktes

  • Prim. Univ.-Prof. Dr. Hans Geinitz, Leiter der Abteilung für Radio-Onkologie am Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern:
    Immuntherapie und Radioonkologie – Chancen und Herausforderungen


Weitere Infos und Anmeldung:

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Bitte um Anmeldung bei Hennrich.PR, Tel. 01/879 99 07, E-Mail: office@hennrich-pr.at


<< zurück zur Übersicht