Agentur für Gesundheit und Kommunikation

AKTUELLES



Kongress: Gesundheit & Kunst - Nachbericht der Pressekonferenz


Kongress: Gesundheit & Kunst - Nachbericht der PressekonferenzZwischen den Disziplinen Therapie, Kunst und Pädagogik finden sich zahlreiche Überschneidungen. Diese werden beim GAMED-Kongress "Gesundheit und Kunst" im Rahmen von Vorträgen und Workshops vermittelt und erlebbar gemacht. Denn die Stärken der Kunsttherapie – Musik, Tanz, Malerei, Bildhauerei und Theater – stellen effektive Maßnahmen zur Erhaltung und Wiedergewinnung der Gesundheit dar. Themen des Kongresses sind unter anderem: Tanzen als Ausdruck von Ritual und Heilung, Kunstwirkungsforschung, Anthroposophische Medizin und Kunst, Musiktherapie mit Kindern und Jugendlichen, Malerei und ihr Verhältnis zu Heilungsprozessen biodynamisch-osteopathischer Behandlungen.

Wissenschaftliche Leitung: Ao. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Marktl, emer. o. Univ.-Prof. Dr. Gertraud Berka-Schmid, Dr. Susanne Schunder-Tatzber MAS, MBA, MSc.
Moderation: Elisabeth Nöstlinger-Jochum
 

Zeit und Ort:

GAMED-Kongress 2018: Gesundheit und Kunst
Wann? Freitag, 12. Oktober, 12 – ca. 18 Uhr, und Samstag, 13. Oktober 2018, 9 – ca. 17 Uhr
Wo? Europahaus Wien, Linzer Straße 429, 1140 Wien
 
Die Veranstaltung ist mit 13 DFP-Punkten bei der ÖÄK in Approbation.
Die Tagungsgebühr inkludiert Kaffeepausen und Mittagsbuffet. GAMED- bzw. DV-Mitglieder, TurnusärztInnen und StudentInnen erhalten attraktive Rabatte. Es sind sowohl Tagespässe erhältlich, als auch Einzeltickets für spezielle Workshops.
 

Weiterführende Infos und Anmeldung zum Kongress der GAMED am 12. und 13. Oktober 2018:

Wiener Internationale Akademie für Ganzheitsmedizin
Tel: +43 1 688 75 07
E-Mail: office@gamed.or.at
Web: https://www.gesundheitundkunst-kongress.com

 
Weitere Links:

 
 
 
Fotohinweis: Gesundheit & Kunst (Copyrights: mdw) 
Presseinformation Oktober 2018




<< zurück zur Übersicht